Die erste Kissenhülle

Mein erstes Mal mit der Nähmaschine sollte eine Kissenhülle sein. Um Knöpfe oder Reißverschlüsse zu vermeiden, habe ich mich für die Variante mit dem sogenannten „Hotelverschluß“ entschieden. D.h. auf der Rückseite ist eine verdeckte Öffnung in die das Kissen reingeschoben wird.

Und hier das Ergebnis meines ersten Nähversuchs:

14-11-05-02

Links ist die Vorderseite und rechts die Rückseite.

So, und da nur so eine Hülle ja etwas langweilig ist, bekam die Hülle natürlich auch noch ein Kissen als Füllung:

14-11-05-03

Für den ersten Versuch gar nicht so schlecht, oder? Mein Mann liebt es auf jedenfall, gibt das Kissen nicht mehr her und hat schon neue Kissenhüllen bestellt …nur blöd, dass ich eine Patchwork-Decke angefangen habe. Ein großes Projekt (warum klein anfangen *hust*), das viel Zeit in Anspruch nimmt, so dass ich bisher noch keine weitere Kissenhülle genäht habe. Aber das kommt bestimmt bald – ich werde berichten (natürlich auch wenn die Decke jemals fertig ist)!

14-11-05-01

2 Comments

  1. Sabine K. November 6, 2014
    • Schmonzi November 11, 2014

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.